Beckenbodentherapie

Unser Beckenboden ist faszinierend. Mit seinen Muskeln, Organen und Öffnungen  ist er ein vielschichtiges und sensibles Gebilde, dessen Gleichgewicht durch negative Einflüsse und Erfahrungen gestört werden kann. Ein gesunder Beckenboden trägt zu einem guten Körpergefühl bei und hilft uns, aufrechter zu stehen und sich leichter zu bewegen. Nach vielen Fortbildungen und als langjähriges Mitglied einer interdisziplinären Beckenboden-Arbeitsgemeinschaft habe ich eine eigene Form der Beckenboden-Osteopathie entwickelt. In der ersten Sitzung besprechen wir Ihre urologischen oder gynäkologischen Befunde. Anschließend lernen Sie eine ganzheitliche, sanfte und nachhaltige Therapie kennen, so dass Sie sich wieder sorgloser bewegen können.

Eine Beckenbodentherapie kann auch bei Männern mit einem urologischen Befund quälende Symptome lindern.